Header startseite.png

Die Digitalisierung hat nahezu alle Lebensbereiche verändert. Kinder und Jugendliche müssen heute schon Fähigkeiten erwerben, damit sie zukünftig alle Chancen der digitalen Welt nutzen können. Damit das geschehen kann, müssen sie von digital kompetenten Lehrkräften unterrichtet werden. 

In der Codingschule junior lernen Lehrkräfte, Schüler und Schülerinnen, wie sie digitale Technologien anwenden und sie zur kreativen Gestaltung von Medienprojekten nutzen können.  

IMG_1167.jpg

Schulungen für Lehrkräfte

Jeder noch so weite Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Wir begleiten Schulen auf dem Weg zur digitalen Transformation  - vom ersten Schritt an. Wir bieten Basis-Schulungen im Umgang mit iPad, PC und Co. an, führen in die grundlegenden Softwareanwendung in der Schule ein, können auch Konzepte zur Unterrichtsentwicklung erstellen. 

Unterrichtsentwicklung

Digitale Inhalte können fächerübergreifend in jedes Unterrichtsfach integriert werden. Der Medienkompetenzrahmen NRW bietet zahlreiche Konzepte an, wie Unterricht zur Vermittlung digitaler Kompetenzen gestaltet werden kann. Wir unterstützen Lehrkräfte bei der Konzeption von Unterricht und führen Projekttage mit Schülerinnen und Schülern durch. 

Unser Referenzprojekt zur Unterrichtsentwicklung ist der Mobile MakerSpace, den wir mit der Montag Stiftung für Jugend und Gesellschaft seit Anfang 2019 durchführen. Der „Mobile MakerSpace” unterstützt Schulen in ihren Schulentwicklungsprozessen und kann informatische Bildung langfristig zu einem festen Bestandteil der Unterrichtsprozesse machen. 

tobi2.png
Shooting4.jpg

Kursprogramm für Kinder

Schülerinnen und Schüler von heute sind die Fachkräfte von morgen. Sie werden zukünftig Berufe ausüben, in denen Algorithmen und die Auswirkung der Automatisierung von Prozessen eine große Rolle spielen werden. In unseren Kursen lernen Kinder und Jugendliche spielerisch und auf Projektbasis das Programmieren, Die Fähigkeit zu Programmieren ist eine Basiskompetenz für die Gestaltung von Digitalisierung. Sie schult zahlreiche Fähigkeiten und spricht verschiedene Talente an, die in jedem Kind schlummern.

Was für ein Sommer!

Schon seit Beginn an führt die Codingschule junior Ferienprogramme durch, und sie sind jedes Mal ein tolles Erlebnis für die Kids. Dieses Jahr gab es aber gleich mehrere Highlights. Mit verschiedenen Projektpartnern konnten wir insgesamt 16 Wochenkurse in den Sommerferien durchführen, davon vier online.

 

Großartige Projekte wurden kreiert, über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben zum Beispiel eine App, entwickelt, ein Game mit der Entwicklungsplattform Unity erstellt, Passwörter mit Python geknackt und, und, und.. 

Wir erhalten viele Anfragen, ob wir auch in den Herbstferien Kurse durchführen werden. Ja, das werden wir, noch sind wir aber in der Planung. Wenn ihr keine Termine verpassen wollte, dann meldet euch zu unserem Newsletter an. Wir sehen uns im Herbst! 

Wir bedanken uns bei unseren Partnern

sommer.png

Digitale Bildung unterstützen

Wir haben uns Großes vorgenommen: so vielen Kindern, Jugendlichen und Lehrkräften wie möglich informatische Grundbildung zu vermitteln. Mit Ihrer Unterstützung erreichen wir mehr. Kontaktieren Sie unter gerne unter kontakt@codingschule-junior.de. 

Oder möchten Sie spenden? Als gemeinnützige Organisation dürfen wir Spendenquittungen ausstellen. 

Digital ist jetzt.

 

Unser Newsletter informiert dich regelmäßig über Neuigkeiten und Termine in der Codingschule junior, sowie über Technologietrends und Innovationen.

Codingschule junior gGmbH 

Platz der Ideen 1

40476 Düsseldorf

E: kontakt@codingschule-junior.de

T: 0211 975 32 677